Entwicklungsingenieur - Schwerpunkt Toleranzmanagement (m/w)

Konstrukteur für Toleranzauslegung und Simulation

Entwicklungsingenieur - Schwerpunkt Toleranzmanagement (m/w)

Ingenieur_-_Team_-_Besprechung-_Monitor.jpeg

Unser Kunde entwickelt und produziert Scharnier-, Klappen und Auszugssysteme, die auf der ganzen Welt verbaut werden. Die Produkte enthalten bis zu 750 Teile. Das Toleranzmanagement hilft, eine kostengünstige und fehlerfreie Fertigung bei konstanter Produktion zu gewährleisten. Zur Verstärkung des jungen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Entwicklungsingenieur/in mit dem Schwerpunkt Toleranzmanagement im Rahmen einer direkten, unbefristeten Festanstellung

Ihre Aufgaben:       

  •          Sie begleiten die Neukonzeption und Entwicklung von Produkten mittels Toleranzmanagement
  •          Sie unterstützen Kollegen in der Toleranzauslegung und Simulation bzw. führen dies bei herausfordernden Produkten auch selbst durch
  •           Sie koordinieren bei komplexen Produkten die Schnittstellenauslegung und stellen die Funktionalität sicher
  •           Sie machen Vorschläge, wie durch günstige Toleranzlegung Kosten eingespart und Funktionsrisiken minimiert werden können

Ihr Profil:

  •          Wir legen Wert auf ein abgeschlossenes technisches Studium (FH / TU) oder eine einschlägige technische Ausbildung z. B. Maschinenbau mit Berufserfahrung
  •           Sie suchen einen Konstrukteur, der sich für Toleranzmanagement begeistert und gerne selbstständig an vielfältigen Aufgaben arbeitet
  •          Wir legen Wert auf eine gute Kommunikation und Überzeugungsfähigkeit in einem dynamischen Projektumfeld
  •           Ein junges Team von Toleranzmanagern freut sich auf Verstärkung – idealerweise kennen Sie sich mit Simulation und Konstruktion (z. B. SolidWorks) aus

 ​​​​​​​​​​​​​​Unser Angebot für Sie:

  •           Eine direkte Festanstellung in einem großen, innovativen, produzierenden Unternehmen
  •           Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitsystems
  •           Modernste Arbeitsumgebung
  •           Weiterbildungsmaßnahmen und Coachings unterstützen Sie bei aktuellen und künftigen Aufgaben
  •           Eine marktgerechte Entlohnung sowie eine minutengenaue Auszahlung von Überstunden

 Arbeitsort:

Bodenseeregion, Raum Bregenz - St. Margrethen

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erfahren Sie Details zum Unternehmen.

Kontaktdaten:

LOGICA  the human company GmbH

Oberdorfer Str. 1

88085 Langenargen

Email: office@logica-human.de

Tel.: +49 (0) 7543 933 638-0 oder Mobil: +49 (0) 173 371 0511

 Ihre Ansprechpartnerin: Anett Unterfranz