IT-Inhouse Consultant für Beschaffungsprozesse (m/w/d)

Sie leiten Projekte, sichern Prozessabläufe und treiben Entwicklung voran!

IT-Inhouse Consultant für Beschaffungsprozesse (m/w/d)

ICInhouseBeschaffung.png

Unser Kunde mit Stammsitz am Bodensee ist ein sehr renommiertes Industrieunternehmen mit internationaler Marktpräsenz und ca. 9.000 Mitarbeitenden. Etwa 300 Informatikerinnen und Informatiker unterstützen die Zentrale in Vorarlberg sowie 33 Tochtergesellschaften weltweit mit ihrem Informatik-Know-how.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen IT-Inhouse Consultant für die  Beschaffungsprozesse im Rahmen einer direkten Festanstellung.

 Ihre Aufgaben:      

  • Sie treiben Entwicklung voran, leiten Projekte, sichern Prozessabläufe und gestalten den Beschaffungsprozess mit – vom Sourcing bis zur Bezahlung der Rechnung an den Lieferanten
  • Sie legen Wert auf zuverlässige, schlanke Prozesse, sehr gute Usability und anständige Performance im Gesamten
  • Sie sind die erste Ansprechperson für notwendige und erwünschte Änderungen der Fachbereiche in der Unternehmensgruppe. Dafür suchen Sie den gemeinsamen Weg hinter den individuellen Anforderungen und übersetzen diese in gut realisierbare, technische und organisatorische Lösungen im System
  • Sie kümmern sich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in den Entwicklungsteams und der Anwenderbetreuung um die Umsetzung der Lösungen und um den sicheren und effizienten Betrieb
  • Sie übernehmen bei größeren Vorhaben, wie beispielsweise bei der Implementierung der Beschaffungslösung in einem neuen Werk in Übersee, auch mal die Projektleitung und kümmern sich um Ressourcenplanung bis hin zur Terminüberwachung

Ihr Profil:

  • Wir wünschen uns, dass Sie in der Beschaffung zuhause und kommunikativ fit sind und Lust auf Kniffliges haben
  • Sie begeistern sich für die Beschaffungsprozesse, wenn das Ihre Welt ist und Sie sich dort pudelwohl fühlen – Sie haben schon ein paar Jahre in der Praxis gearbeitet oder im Studium entsprechende Praktika absolviert
  • Sie arbeiten vor allem mit SAP-ERP und Ariba. Wenn Sie mit den diesen Tools schon vertraut sind, ist das von Vorteil. Wenn nicht, werden Sie ausgebildet
  • Es wird Ihnen ein Aufgabenfeld geboten, das zu etwa 60% Ihrer Arbeitszeit aus Kommunikation und Netzwerken besteht – Es liegt Ihnen die richtigen Leute zusammenzubringen, unterschiedliche Interessen zu moderieren, eigene Ideen zu präsentieren, Lösungen zu entwickeln, zu diskutieren, abzuwägen und Entscheidungen vorzubereiten
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und schaffen ein gutes Miteinander mit internen und externen Partnern
  • Innovation wird gelebt – Sie lieben die Abwechslung und auch Ungeplantes wirft Sie nicht aus der Bahn. In dieser Position erwarten Sie wenige Routinetätigkeiten​​​​​​​​​​​​​​

Unser Angebot für Sie:​​​​​​​

  • Festanstellung: Eine unbefristete Festanstellung in einem großen Produktionsunternehmen 
  • Flexibilität: Flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitsystems 
  • Fairness: Eine marktgerechte Entlohnung sowie eine minutengenaue Auszahlung von Überstunden
  • Unterstützung: Bei Bedarf können Sie anfangs eine Werkswohnung nutzen
  • Start: Ein(e) Einführungspate:in begleitet Sie während Ihres Onboardings. Tools, die Ihnen noch neu sind, lernen Sie in individuellen Schulungen    
  • Wertvolles Wissenswachstum: Zusammenarbeit mit exzellenten Fachleuten als daily basis. In diesem spannenden und kompetenten Umfeld macht die Arbeit Spaß und Sie gewinnen viel wertvolles Wissen. Berufliche Weiterbildung wird unterstützt
  • Wertschätzende Firmenkultur: Ein starkes Miteinander und eine sehr flache Hierarchie. Alle sind per „Du“, von Anfang an. Bei den Vorgesetzten genießen Sie vom ersten Tag an einen großen Vertrauensvorschuss. Sie erwarten von Ihnen eigenständiges Arbeiten und halten Ihnen den Rücken frei
  • Hohe Lebensqualität: Menschen, die langfristig Freude an ihrer Arbeit haben - das braucht eine gute Balance. Ihre Projekte werden Sie fordern, aber nicht überfordern
  • Individuelle Freiräume: Es werden hilfreiche und klare Vorgaben und zugleich ein individuell passender Handlungs- und Entscheidungsfreiraum geboten. Oftmals wird das „WAS“ vorgegeben und das „WIE“ entscheiden Sie gemeinsam mit den Beteiligten

Arbeitsort:

Östliche Bodenseeregion

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erfahren Sie Details zum Unternehmen.

Kontaktdaten:

LOGICA  the human company GmbH

Oberdorfer Str. 1

88085 Langenargen

Email: office@logica-human.de

Tel.: +49 (0) 7543 933 638-0 oder +49 (0) 173 371 0511

 Ihre Ansprechpartnerin: Anett Unterfranz